Planetenbeobachtung -  Jupiter im Jahr 2011

logo.jpg (10770 Byte)

Projektleiterin/Autor: Silvia Kowollik
Seite 4
Update: 05.10.2011

Am 29.09.2011 war das Seeing nicht mehr besonders gut, nur noch Aufnahmen mit dem 840 nm Filter von B&W ergaben noch Details auf der Jupiteroberfläche:

 

 

Jupiter am 29.09.2011 um 02:05:03 Uhr MESZ mit 840 nm Filter 
von B&W.

 

Jupiter am 29.09.2011 um 02:26:37 Uhr MESZ mit 840 nm Filter 
von B&W.

 

Jupiter am 29.09.2011 um 02:44:57 Uhr MESZ mit 840 nm Filter 
von B&W.

 

Jupiter am 29.09.2011 um 03:03:51 Uhr MESZ mit 840 nm Filter 
von B&W.

 

Jupiter am 29.09.2011 um 03:24:40 Uhr MESZ mit 840 nm Filter 
von B&W.

 

Jupiter am 29.09.2011 um 03:35:41 Uhr MESZ mit 840 nm Filter 
von B&W.

Der Mond, der rechts hinter Jupiter austritt, ist Io.

 

Jupiter am 29.09.2011 um 03:44:08 Uhr MESZ mit 840 nm Filter 
von B&W.

 

Jupiter am 29.09.2011 um 04:11:54 Uhr MESZ mit 840 nm Filter 
von B&W.

 

Jupiter am 29.09.2011 um 04:20:47 Uhr MESZ mit 840 nm Filter 
von B&W.
Leider hat es nicht für eine komplette Darstellung mit 840 nm gereicht, die fehlenden Daten müssen durch weitere Aufnahmen zu einem späteren 
Zeitpunkt ergänzt werden.

Zurück zu Seite 3:

Weiter zu Seite 5: