Totale Mondfinsternis
am 15.Juni 2011

logo.jpg (10770 Byte)

 

 

 

Für eine größere Version bitte auf das jeweilige Bild klicken

22:30 Uhr

Statt des Mondes kann über Balingen ein Feuerwerk gesehen werden.

 

22:34 Uhr

Nun taucht auch der Mond erstmals am Himmel auf.

 

 

22:58 Uhr

Zwar behindern Wolken die Sicht auf den zu diesem Zeitpunkt noch total verfinsterten Erdtrabanten, aber seine rötliche Färbung ist deutlich zu erkennen.

 

 

22:59 Uhr

Die Wolkenlücken vermehren sich und der Mond ist immer öfters zu sehen.

 

 

23:38

Der Austritt des Mondes aus dem Kernschatten der Erde kann noch von vielen Besuchern der Sternwarte Zollern-Alb verfolgt werden.

 

 

23:39

Leichte Wolkenschleier behindern die Sicht auf unseren Trabanten, sobald er in Wolkenlücken zu sehen ist.