Komet 17P/Holmes

logo.jpg (10770 Byte)


 

tn2007-11-12-01.jpg

12.11.2007 / 19:13 Uhr (MEZ)
CANON PowerShot G3
Empfindlichkeit: 400 ASA
Belichtungszeit: Einzelbild, t=15
Sekunden
Filter:--
Autor: R.Bitzer
Anmerkung: Durchziehende Wolken gaben immer nur für einige Sekunden den Blick zum Kometen frei, der jetzt als matt leuchtende Kugel mit bloßem Auge problemlos
sichtbar ist. Insofern kann der Komet nun auch mit handelsüblichen Digicams (auf
einem Stativ montiert!) mühelos aufgenommen werden.

 

 

tn2007-11-12-02.jpg

12.11.2007/23:56 Uhr (MEZ)
CANON PowerShot G3
Empfindlichkeit: 400 ASA
Belichtungszeit: Einzelbild, t=15
Sekunden
Filter:--
Autor:R.Bitzer
Anmerkung: Ausschnittsvergrößerung einer Einzelaufnahme, bei welcher ausnahmsweise keine Wolken durch das Bild zogen.

 

 

 

tn2007-11-05rb.jpg

05.11.2007 / 23:18 Uhr (MEZ)
Teleobjektiv, Brennweite: f=125mm
Blende: 6.7
Empfindlichkeit: 400 ASA
Belichtungszeit: Einzelbild, t=30
0 Sekunden
Kamera: CANON EOS 10D
Filter:--
Autor:R.Bitzer

 

 

tn2007-11-05sk.jpg

05.11.2007 / 06:07 Uhr (MEZ)
Teleobjektiv, Brennweite: f=200mm
Blende: 6.3
Empfindlichkeit: 1600 ASA
Belichtungszeit:
21 Bilder a 20 Sekunden gemittelt
Kamera: CANON EOS 300
Filter:--
Autor:S.Kowollik

 

 

 

tn2007-11-03_01.png

02.11.2007 / 00:30 Uhr (MEZ)
Kernregion des Kometen
Instrument: 400/3200 Hypergraph
Brennweite f=3200mm
Belichtungszeit: 10 Bilder mit je 20 Sekunden Belichtungszeit addiert
Kamera: SBIG ST8
Filter:--
Autor:R.Bitzer

 

 

 

tn2007-11-03_02.png

Falschfarbendarstellung der obigen Aufnahme

 

 

tnvergleich.jpg

Die beiden oberen Aufnahmen der Kernregion im Größenvergleich zum Mond

 

 

tn2007-11-02-01.png

01.11.2007 / 20:00 Uhr (MEZ)
Kernregion des Kometen
Instrument: 800/8000 Cassegrain
Brennweite: f=4800mm
Belichtungszeit: 11 Bilder mit je 5 Sekunden Belichtungszeit addiert
Kamera: CANON EOS 300
Filter:--
Autor:S.Kowollik

Weitere Infos und Aufnahmen

 

 

tn2007-11-02-02.png

Falschfarbendarstellung der obigen Aufnahme