Jugendliche der Rosenfelder Ferienspiele "Rosapolis" bei einem Besuch der Sternwarte am 29.7.2008:

logo.jpg (10770 Byte)

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die kleinen Forscher die Sonne ausgiebig mit einem Teleskop auf dem Flachdach der Sternwarte beobachten. An diesem Tag präsentierte sich die Sonne ohne jegliche Flecken.

 

 
     
 
     
 

Weiter ging es mit der Besichtigung des 80 cm Teleskopes in der großen Kuppel und einem Vortrag über unsere kosmische Nachbarschaft - das Sonnensystem wurde anhand eigener Aufnahmen und mit Bildern verschiedener Raumsonden näher erklärt.

 

Bei der Beantwortung des anschließenden Sternwarten-Quiz zeigte sich, daß die Schüler mit Feuereifer bei der Sache waren. Alle erreichten die volle Punktzahl der astronomischen Schnitzeljagd und konnten sich über ihre gewonnenen Preise freuen.

 

Die 2 Stunden auf der Sternwarte vergingen wie im Flug und die strahlenden Gesichter der kleinen Forscher und ihrer Betreuerinnen zeigen, wie viel Spaß sie bei dem Sternwartenbesuch hatten.