Jupiterbeobachtung
mit DMK 21AF04.AS oder DMK 31AF03.AS und RGB-Filtern


Autor: Kowollik, Silvia
Private Homepage
eMail

Im November 2009 verblaßte das südliche Äquatorband bei Jupiter, 2010 konnte Jupiter über mehrere Monate hinweg ohne südliches Äquatorband beobachtet werden. Am 9. November 2010 wurde bei 290 °W ein "Outbreak" beobachtet. Derzeit scheint sich das Band von dieser Stelle aus neu zu bilden...



Jupiter am 20.11.2010 ab 19:17 Uhr MEZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 02.11.2010 ab 20:53 Uhr MEZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 28.10.2010 ab 23:13 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 22.10.2010 um 0:33 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 14.10.2010 um 0:40 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 12.10.2010 um 0:26 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 11.10.2010 um 1:24 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 09./10.10.2010 
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 08./09.10.2010 
mit 8" Newton und RGB Filtern

Jupiter am 06./07.10.2010 
mit 8" Newton und RGB Filtern



Jupiter am 03/04.10.2010 
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 02.10.2010
mit Webcam und 80 cm Spiegel


Jupiter am 01/02.10.2010 
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 24.09.2010 um 1:23 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 23.09.2010 ab 0:20 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 22.09.2010 ab 0:47 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 17.09.2010 um 2:46 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 12.09.2010 ab 2:23 Uhr MESZ
mit 80 cm Spiegel und RGB Filtern


Jupiter am 10.09.2010 ab 1:50 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 02.09.2010 ab 1:48 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 01.09.2010 ab 2:36 Uhr MESZ
mit 8" Newton und RGB Filtern


Jupiter am 22.08.2010 ab 1:40 Uhr MESZ
mit 80 cm Spiegel, mit diversen Filtern


Jupiter am 21.08.2010 ab 3:40 Uhr MESZ
mit 80 cm Spiegel, DMK und RGB-Filtern


Jupiter am 13.7.2010 ab 04:45:32 MESZ 
mit 8" Newton, DMK und RGB Filtern


Jupiter am 8.7.2010 um 06:01:52 MESZ 
mit 8" Newton, DMK und RGB Filtern


Jupiter bei Tageslicht mit 8" Newton 
am 24.06.2010 mit DMK und RGB Filtern


Jupiter bei Tageslicht am 80 cm Spiegel
am 06.06.2010 mit DMK und RGB-Filtern


Jupiter bei Tageslicht am 80 cm Spiegel
am 05.06.2010 mit DMK und RGB-Filtern
    

Im Januar 2008 wurde auf eine Firewire Kamera umgestellt. Die DMK 21AF04.AS der Firma "The Imaging Source" hat einen Chip mit quadratischen Pixeln. Außerdem erlaubt die Kamera eine feinfühlige Einstellung von Belichtungszeit und Verstärker sowie Darkaufnahmen.

Dank der höheren Empfindlichkeit der DMK 2AF04.AS konnten ab 2008 die Planetenbeobachtungen mit weiteren Filtern ergänzt werden. Insbesonders der UV-Filter von Schüler, der bislang nur an Venus zum Einsatz kam und auch der Methanbandfilter von Asahi Spectra (FWHM = 12 nm) konnten nun mit dem 8" Newton und anderen Teleskopen genutzt werden.