Jupiterbeobachtung
mit Videomodul SK 1004-X


Autor: Kowollik, Silvia
Private Homepage
eMail

 


Der Einfluß des atmosphärischen Seeings hängt von der beobachteten Wellenlänge ab. Je langwelliger das Licht, desto klarer kommen bei an sonsten identischen Aufnahme- und Bearbeitungsbedingungen Strukturen auf der Jupiteroberfläche zum Vorschein. Alle Aufnahmen mit dem Videomodul SK-1004-X...
 
 

Links:
RGB Bild aus den oben gezeigten Bildern mit den Astronomik-Farbfiltern

 


Rechts:
IR-RGB aus allen obigen Bildern
 

Mehr Aufwand als mit  Farb-Webcam, aber der Aufwand hat sich gelohnt :-))...

 

  00:32 -00:34 UT

Jupiter mit 8" Newton, Okularprojektion und 665 nm Longpaßfilter, Aufnahme mit Videomodul SK 1004-X in Originalgröße.

45 % von 3.000 Einzelbildern

Aufnahme und Bildbearbeitung mit
Giotto 2.12

     
  01:40 -01:42 UT

Jupiter mit 8" Newton, Okularprojektion und 665 nm Longpaßfilter, Aufnahme mit Videomodul SK 1004-X in Originalgröße.

45 % von 3.000 Einzelbildern

Aufnahme und Bildbearbeitung mit
Giotto 2.12

 

     
  Aus den beiden Aufnahmen von 00:33 und 01:41 UT habe wurde mit Hilfe von WINJUPOS diese Karte der Jupiterwolkenformationen erstellt