Jupiterbeobachtung
mit DMK 21AF04.AS und 8" Newton


Autor: Kowollik, Silvia
Private Homepage
eMail

Während der City Star Party der Sternwarte Stuttgart hatte ich Gelegenheit, Jupiter durch das 10" LX 200 eines Freundes zu beobachten. Der Himmel über der Landeshauptstadt Stuttgart war außergewöhnlich klar, die Kondensstreifen der vielen Flugzeuge verschwanden schon nach wenigen Sekunden - ein gutes Indiz für eine sehr trockene Atmosphäre. Alle Aufnahmen mit DMK 21AF04.AS, GB Filter von Astronomik und 665 nm Filter von Schott für den Rotkanal. 10 % von jeweils 900 Bildern wurden verwendet, bei Gain 600 und einer Belichtungszeit von 1/60 Sekunde und 30 fps. Aufnahme und Bearbeitung mit Giotto 2.12.
     

  Jupiter am 16.08.2009 um 01:19 Uhr MESZ:

ZM: 219,3 °W (II), 48.94" Durchmesser, Jupiter stand zu diesem Zeitpunkt in 26 ° Höhe über dem Horizont.

Der GRF verschwand gerade am linken Planetenrand, die Impaktwolke hat sich mittlerweile durch die unterschiedlichen Windgeschwindigkeiten in den Bändern zu einem langen dunkelgrauen Band verändert.

   
Jupiter subpixelgenau gemittelt und nicht zurückverkleinert