Jupiterbeobachtung mit 8" Newton und DMK 31AF03.AS

Autor: Kowollik, Silvia
Private Homepage
eMail

Am 15.01.2012 war nach einer längeren Schlechtwetterperiode endlich einmal wieder klarer Himmel. Das Seeing war mit  6/10 sehr ruhig, aber leider war die Durchsicht durch Cirren und Hochnebel mit 4/10 gedämpft. Turbulente Luft aus den Hausheizungen der Nachbarhäuser erschwerten die Aufnahmen. Die Temperaturen lagen knapp unter dem Gefrierpunkt und die Luftfeuchte lag bei 68%.

   
  Jupiter am 15.01.2012 um 18:41:45 Uhr MEZ: 

CM: 151,05 ° W (II), scheinbarer Durchmesser: 41,30 Bogensekunden, Jupiter 51,87 ° über dem Horizont bei Azimut 179,76. Gain 900, Belichtungszeit 1/45 Sekunde, 450 Bilder mit 15 fps aufgenommen, 25 % der Bilder pro Farbkanal verwendet. Aufnahme und Bildbearbeitung mit Giotto 2.21. RGB Bild.

Der Mond, der rechts am Planetenrand steht, ist Io. Der Große Rote Fleck nähert sich dem Zentralmeridian.

  Jupiter am 15.01.2012 um 19:11:32 Uhr MEZ: 

CM: 169,04 ° W (II), scheinbarer Durchmesser: 41,30 Bogensekunden, Jupiter 51,39 ° über dem Horizont bei Azimut 191,56. Gain 900, Belichtungszeit 1/45 Sekunde, 450 Bilder mit 15 fps aufgenommen, 25 % der Bilder pro Farbkanal verwendet. Aufnahme und Bildbearbeitung mit Giotto 2.21. RGB Bild.

Der GRF steht im Zentralmeridian, Io steht nun auf halber Strecke zwischen Rand und GRF und ist nur schwach als gelber Spot zu sehen.

  Jupiter am 15.01.2012 um 19:21:18 Uhr MEZ: 

CM: 174,95 ° W (II), scheinbarer Durchmesser: 41,30 Bogensekunden, Jupiter 51,01 ° über dem Horizont bei Azimut 195,35. Gain 900, Belichtungszeit 1/45 Sekunde, 450 Bilder mit 15 fps aufgenommen, 25 % der Bilder pro Farbkanal verwendet. Aufnahme und Bildbearbeitung mit Giotto 2.21. RGB Bild.

 
  Jupiter am 15.01.2012 um 19:47:59 Uhr MEZ: 

CM: 191,07 ° W (II), scheinbarer Durchmesser: 41,30 Bogensekunden, Jupiter 49,48 ° über dem Horizont bei Azimut 205,35. Gain 900, Belichtungszeit 1/45 Sekunde, 450 Bilder mit 15 fps aufgenommen, 25 % der Bilder pro Farbkanal verwendet. Aufnahme und Bildbearbeitung mit Giotto 2.21. RGB Bild.

 

 
  Jupiter am 15.01.2012 um 20:19:24 Uhr MEZ: 

CM: 210,05 ° W (II), scheinbarer Durchmesser: 41,29 Bogensekunden, Jupiter 46,82 ° über dem Horizont bei Azimut 216,26. Gain 900, Belichtungszeit 1/45 Sekunde, 450 Bilder mit 15 fps aufgenommen, 25 % der Bilder pro Farbkanal verwendet. Aufnahme und Bildbearbeitung mit Giotto 2.21. RGB Bild.

Io steht jetzt als dunkler Spot rechts im GRF, weiter rechts im SEB ist sein Schatten sichtbar.

 
  Jupiter am 15.01.2012 um 20:46:40 Uhr MEZ: 

CM: 226,53 ° W (II), scheinbarer Durchmesser: 41,29 Bogensekunden, Jupiter 43,90 ° über dem Horizont bei Azimut 224,87. Gain 900, Belichtungszeit 1/45 Sekunde, 450 Bilder mit 15 fps aufgenommen, 20 % der Bilder pro Farbkanal verwendet. Aufnahme und Bildbearbeitung mit Giotto 2.21. RGB Bild.

Io steht jetzt als heller, gelber Spot am linken Planetenrand, rechts im SEB ist sein Schatten kurz vor dem Zentralmeridian sichtbar.

 

 
  Jupiter am 15.01.2012 um 21:31:21 Uhr MEZ: 

CM: 253,53 ° W (II), scheinbarer Durchmesser: 41,29 Bogensekunden, Jupiter 38,18 ° über dem Horizont bei Azimut 237,35. Gain 900, Belichtungszeit 1/38 Sekunde, 450 Bilder mit 15 fps aufgenommen, 20 % der Bilder pro Farbkanal verwendet. Aufnahme und Bildbearbeitung mit Giotto 2.21. RGB Bild.

Io steht jetzt links am Bildrand, rechts im SEB ist sein Schatten noch sichtbar.