Jupiterbeobachtung mit 150/1800 MAK und ALCCD5L-IIc

Autor: Kowollik, Silvia
Private Homepage
eMail

Am 17.12.2013 war es wieder sehr feucht, und mehr oder weniger dichte Cirren erschwerten die korrekte Einstellung der Belichtungszeiten/Farbbalance. Die Temperaturen lagen bei 1 bis - 2 °C,  das Seeing war mit 3-4/10 nur noch unterdurchschnittlich ...

   
  Jupiter am 17.12.2013 um 01:53:17 Uhr MEZ: 

CM: 197 ° W (II), scheinbarer Durchmesser: 46,22 Bogensekunden, Jupiter 63,4 ° über dem Horizont bei Azimut 177,6. Gain 900, Belichtungszeit 13,5 ms, 3854 Bilder mit 36 fps aufgenommen, 50 % der Bilder verwendet. Aufnahme mit Firecapture, Stacking mit Autostakkert und Bildbearbeitung mit Giotto 2.21. 

Der Mond rechts unten ist Europa, kurz nachdem er hinter Jupiter hervorkam.

Jupiter am 17.12.2013 um 02:27:50 Uhr MEZ: 

CM: 217,6 ° W (II), scheinbarer Durchmesser: 46,22  Bogensekunden, Jupiter 62,8 ° über dem Horizont bei Azimut 195,3. Gain 900, Belichtungszeit 11 ms, 4500 Bilder mit 36 fps aufgenommen, 80 % der Bilder verwendet. Aufnahme mit Firecapture, Stacking mit Autostakkert und Bildbearbeitung mit Giotto 2.21.