Veranstaltungen Mai 2017

logo.jpg

 

 

 

06. Mai



Geschlossene Gesellschaft (Gruppenführung) – Sternwarte geschlossen

 

 

 

 

13. Mai

20:00 Uhr

Stern unter Sternen – unsere Sonne

Beobachtungen der Sonnenoberfläche zeigen, dass unser Zentralgestirn einen
äußerst aktiven Stern verkörpert. Überreichweiten von Radiosendern, Geisterbilder
im Fernsehen, Störungen im allgemeinen Funkverkehr und das plötzliche
Auftauchen von Nordlichtern auch in unseren Breiten sind begleitende
Phänomene, die direkt mit der Sonnenaktivität in Verbindung stehen und von
jedermann wahrgenommen werden können.

In der Präsentation Stern unter Sternen wird der Stellenwert unserer Sonne
innerhalb unseres Milchstraßensystems ebenso vorgestellt, wie der physikalische
Aufbau unseres Zentralgestirns und dessen verschiedene Positionen am
Tageshimmel.

Die in der Präsentation vorgestellten Phänomene werden, geeignete Sichtverhältnisse vorausgesetzt, am Abend des 13. Mai sowie bei unserer Veranstaltungen in den kommenden Wochen mit den Teleskopen der Sternwarte gezeigt.

 

 

 

 

20. Mai

18:00 Uhr
bis
19:00 Uhr

Beobachtungsabend Sonne

Bei geeigneter Wetterlage kann mit den Geräten der Sternwarte gefahrlos die
Oberfläche der Sonne beobachtet werden. Auf unserem Zentralgestirn sind dabei
kleinere und größere Gruppen von Sonnenflecken, sowie Ausbrüche (sogenannte
Protuberanzen) sichtbar. In welchem Umfang und Größe ist allerdings nicht
vorauszusagen.

Das Erscheinungsbild der Sonnenoberfläche wechselt recht schnell. Insofern bietet
die Sonne bei allen unseren Beobachtungsabenden im Sommer einen sich ständig ändernden Anblick.

Bitte beachten Sie:
-  bei dieser Veranstaltung findet kein Vortragsprogramm statt
-  Die Veranstaltung findet ausschließlich bei geeigneten Sichtbedingungen statt,
   d.h., der Himmel muss größtenteils wolkenlos sein.

 

 

 

 

27. Mai

Geschlossene Gesellschaft (Gruppenführung) – Sternwarte geschlossen